Home » Yoga hilft gegen Mid-Life Bulge

Yoga hilft gegen Mid-Life Bulge

Yoga-Praxis hilft Menschen mittleren Alters Gewicht zu verlieren und halten Sie es aus, schlagen neue Studien in der Online-Zeitschrift Alternative Therapien in Gesundheit und Medizin veröffentlicht vor. Forscher im Fred Hutchinson Cancer Research Center befragten 15.500 Männer und Frauen, ihr Gewicht zu beurteilen und Yoga-Geschichten zwischen dem Alter von 45 und 55.Für die Zwecke der Studie, regelmäßige Yoga-Praxis wurde definiert als üben mindestens 30 Minuten einmal pro Woche für vier oder mehr Jahre.20-Pfund GapStatistics zeigte, dass die Probanden, die bei normalem Gewicht waren im Alter von 45 Jahren und nicht Yoga konsequent trainiert etwa 10 Pfund, während diejenigen, die regelmäßige Yoga-Routinen durchgeführt verloren 3 Pfund in der gleichen 10-Jahres-Zeit – eine Differenz von 13 Pfund. Es gab eine größere Kluft zwischen Menschen, die übergewichtig waren im Alter von 45 Jahren. Die Nicht-Yoga-Gruppe gewann etwa 14 Pfund, während die Yoga-Gruppe 5 Pfund verlor – ein Unterschied von fast 20 Pfund. Es ist nicht wahrscheinlich, dass Yoga Fett-Bekämpfung Potenzial ist aufgrund der Physis cal Aktivität selbst, nach dem Hauptautor der Studie, Alan R. Kristal, DrPH. “Während einer sehr energischen Yoga-Praxis können Sie genug Kalorien verbrennen, um Gewicht zu verlieren, aber die meisten Menschen praktizieren diese Art von Yoga nicht”, merkt er an. Body Awareness ein Faktor “Aus meiner Erfahrung, ich denke, es hat mit der Art zu tun, wie Yoga Sie Ihren Körper bewusster macht. Wenn du genug zu essen hast, bist du empfindlich auf das Gefühl, satt zu sein, und das macht es viel einfacher, mit dem Essen aufzuhören, bevor du zu viel gegessen hast “, erklärt Kristal.” Die meisten Menschen praktizieren Yoga auf eine Art und Weise Nicht aerob genug, um eine Menge Kalorien zu verbrennen, also muss es ein anderer Grund sein “, fügt Co-Autorin Denise Benitez, Inhaberin von Seattle Yoga Arts, hinzu.” Menschen, die regelmäßig Yoga praktizieren, entwickeln die inneren Ressourcen, um ein bisschen zu bleiben von Unbehagen “, sagt sie und stellt die Hypothese auf, dass diese inneren Ressourcen den Menschen helfen, mit dem Unbehagen zu bleiben, das entsteht, wenn sie sich Junk Food verweigern. Um die Auswirkungen von Yoga auf Gewichtskontrolle und -verlust genau zu messen, müssen diese vorläufigen Ergebnisse repliziert werden, Kristal warnt.Yoga TippsDie folgenden Tipps zur Verbesserung der Yoga-Praxis, bietet Benitez, kann besonders hilfreich für diejenigen, die Gewicht zu halten oder zu verlieren wollen: 1. Praxis in einem Raum ohne Spiegel und mehr Aufmerksamkeit auf Ihre interne exp Erfahrung als zu Ihrer äußeren Leistung. Lerne, die Empfindungen immer subtiler zu fühlen, so dass du dich intensiv mit kleinen Bewegungen beschäftigst und neugierig wirst – manchmal auch als Mikrobewegungen bezeichnet.3. Finde in deinen Posen einen Vorteil für dich, wo du herausgefordert, aber nicht überwältigt wirst. Praktiziere an diesem Rand einen klaren, offenen und akzeptierenden Geisteszustand.4. Gib dir selbst die Erlaubnis, dich auszuruhen, wenn du dich überanstrengt fühlst. Achte genau darauf, was du dir selbst sagst, wenn du übst, und mache eine absichtliche Anstrengung, um deine eigenen Bemühungen und angeborene Güte zu würdigen.6. Gehe treu zum Unterricht, komme früh an und sprich mit ein paar Leuten, bevor der Unterricht anfängt. Kaufen Sie Ihre eigene Yogamatte und bringen Sie sie zur Klasse. Erkenne, dass die Entwicklung von Qualitäten wie Geduld, Disziplin, Weisheit, richtiger Anstrengung, Freundlichkeit, Dankbarkeit und vielen anderen aus deiner Yogapraxis entstehen wird. Diese Qualitäten schaffen einen stetigen und weichen Geist. Finde einen Lehrer, der ein Gleichgewicht von Sanftmut und Festigkeit bietet und dessen Lehren dich dazu inspiriert, von deinem höchsten Selbst zu leben.10. Erkennen Sie, dass der Besuch des Unterrichts eine wichtige Aussage für Mut, Selbstfürsorge und positive Impulse ist. Erkenne, dass du andere inspirierst, während du deinen tiefsten Sehnsüchten nachträgst.Copyright 2005 Daily News Central

Rita Jenkins ist Gesundheitsjournalistin für Daily News Central, eine Online-Publikation, die aktuelle Nachrichten und zuverlässige Gesundheitsinformationen liefert Verbraucher, Gesundheitsdienstleister und Fachleute der Branche: http://www.dailynewscentral.com