Home » Was können Sie gegen eine vorgebeugte oder Bandscheibenvorfall tun?

Was können Sie gegen eine vorgebeugte oder Bandscheibenvorfall tun?

Vielleicht haben Sie jemanden sagen hören, dass sie einen Bandscheibenvorfall haben oder dass sie ihren Rücken rausgeworfen haben. Das sind alles Phrasen, die wir oft hören, aber was genau bedeuten sie? Nun, was sie am wahrscheinlichsten reden, ist ein Bandscheibenvorfall, der eine sehr häufige Ursache von Rückenschmerzen und Ischias ist.Disks sind eine Art “Polsterung” zwischen den Wirbeln in der Wirbelsäule. Sie erlauben dem Rücken, sich zu biegen und zu bewegen, und sie dienen auch als Stoßdämpfer für die Belastungen des täglichen Lebens. Jede Scheibe besteht hauptsächlich aus zwei Teilen. Der erste Teil wird als Annulus bezeichnet und besteht aus einem harten Knorpel, der den zweiten Teil umgibt und schützt. Dies wird als Nucleus pulposus bezeichnet und ist ein weicheres geleeartiges Zentrum der Bandscheibe. Wann immer eine Bandscheibe reißt oder herniert, was geschieht, ist dieser weichere Nucleus pulposus, der durch die äußere Wand des Annulusknorpels drängt. Oft verursacht dies Schmerzen aufgrund der Tatsache, dass Nucleus Pulposus, wenn es durch die äußere Wand drückt, drückt gegen die Nerven in der Wirbelsäule. Eine vorgewölbte Scheibe kann genauso schmerzhaft sein, aber der innere Kern der Scheibe ist nicht geplatzt durch die äußere Schicht noch. Es ist nur prall gefüllt. Wenn sie jedoch unbehandelt bleibt, kann eine prall gefüllte Bandscheibe brechen. Etwa 80% aller Menschen leiden im Laufe ihres Lebens unter Rückenschmerzen. Das ist eine ziemlich schockierende Statistik. Und eine der häufigsten Arten von Schmerzen im unteren Rücken ist Ischias, die durch einen Bandscheibenvorfall verursacht wird.Einige der häufigsten Symptome von Ischias gehören ein stechender oder stechender Schmerz, der überall von den unteren Rücken, Hüften oder Gesäß den ganzen Weg auftritt bis zum Bein oder sogar Füßen. Schmerz ist das offensichtlichste Symptom, aber zusätzlich können Sie Taubheit oder Kribbeln, Schwäche in den Beinen oder sogar den Verlust der Kontrolle über Ihre Blase oder Ihren Darm in extremen Fällen bemerken. Um zu verstehen, warum Bandscheibenvorfälle in erster Linie, müssen Sie das erkennen Sie bestehen überwiegend aus Wasser. Da wir mit der Zeit natürlich altern, beginnt der Wassergehalt Ihrer Scheiben zu sinken. Hinzu kommt die Tatsache, dass viele Menschen auch neigen, an Gewicht zuzunehmen oder Muskelkraft zu verlieren, wenn sie altern, es ist keine Überraschung, dass die Scheiben mehr komprimiert werden können. Unebener Druck kann beginnen, sich aufzubauen, verursacht durch Ungleichgewichte, die Ihre Wirbelsäule und ziehen Wirbel aus ihrer natürlichen Ausrichtung. Jeder der Wirbelsäule ist mindestens ein wenig aus Ausrichtung, aber diejenigen, die mehr sind, sind eher Diskushernie und Ischias erleben. Um einen Bandscheibenvorfall zu behandeln, könnten Sie in Betracht ziehen einige der herkömmlichen Behandlungen da draußen, wie Schmerzmittel, entzündungshemmende Medikamente oder sogar eine Operation. Aber Sie werden wahrscheinlich nicht die dauerhafte Erleichterung finden, auf die Sie hoffen. Warum? Weil die zugrundeliegenden Ungleichgewichte, die den Herniation verursacht haben, immer noch da sind. Wenn der Zustand Ihrer Bandscheibe immer noch ziemlich gut ist und noch nicht gebrochen ist, können Sie den Zustand umkehren, indem Sie Ihre Muskeln ausbalancieren und Ihre Körperhaltung verbessern. Dies entlastet Ihre Bandscheibe und ermöglicht ihr, zu heilen. Der beste Weg, dies zu tun ist mit Dehnungs- und Kräftigungsübungen, die Ihnen helfen, die spezifischen Ungleichgewichte, die Ihren Bandscheibenvorfall verursachen, zu zielen.

Wenn Sie mehr über eine gute Behandlung für vorzeitige Bandscheibenvorfall wissen möchten, überprüfen Sie aus meinem verlieren die Rückenschmerzen Review [http://sciaticnervehelp.com/jesse-cannones-lose-der-back-pain-review/], wo ich Ihnen ein bewährtes Programm zur Überwindung von Rückenschmerzen zeigen.Leroy Lombard pflegte zu leiden Ischias durch Piriformis-Syndrom verursacht. Nach dem Studium der Ursachen und Heilmittel für Ischiasnerv Schmerzen und dauerhafte Linderung selbst finden, teilt er gerne sein Wissen mit anderen.