Home » Symptome von Hämorrhoiden – 10 Millionen Menschen können gesund werden

Symptome von Hämorrhoiden – 10 Millionen Menschen können gesund werden

Statistiken können nützlich sein 13 Millionen von 298 Millionen Menschen in den USA hatten 2006 Hämorrhoiden, das ist eine Prävalenz von 4,4%. Medizinische Forscher haben eine ganze Million neuer Fälle von Hämorrhoiden jährlich aufgezeichnet. Dennoch ignorieren viele Menschen die Symptome von Hämorrhoiden, was dazu führt, dass überproportional viele Ärzte zur medizinischen Behandlung konsultiert werden, mit Schätzungen zwischen einer halben und drei Millionen pro Jahr. Seltsamerweise achten 10 Millionen Menschen wenig auf die Symptome! Obwohl die direkte Todesrate von Hämorrhoiden ist sehr gering, bei weniger als 20 Todesfälle pro 100.000, das ist sicherlich kein Grund zur Sorge. Erstens, das Diktum der Eile weniger Geschwindigkeit gilt nicht, aber das Gegenteil ist wahr für Hämorrhoiden Behandlung und Heilung ; Handeln Sie. Schnelle Maßnahmen, die auf die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung hindeuten, sind ein guter Grund, Maßnahmen zu ergreifen. Hämorrhoiden können die beste Nachricht von allen sein, da die anderen möglichen Ursachen langfristige medizinische Versorgung erfordern oder lebensbedrohlich sein können.Lebensgefährdend – Richtig oder falsch? Symptome von Hämorrhoiden, vor allem Blut im Stuhl oder Stuhlgang Blutungen, können mit einer ganzen Reihe anderer medizinischer Zustände fast identisch sein. Es ist keine Unwahrheit. Alarmierende Ergebnisse können aus einigen dieser Krankheiten entstehen. Der Doppelpunkt und das Rektum sind die Organe, in denen diese anderen Krankheiten hauptsächlich auftauchen. Im Dickdarm sind die anderen 7 Hauptschwächen Darmkrebs, Dickdarm-Polyp, Divertikulose, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Darm-Ischämie und Magengeschwür. Es gibt 4 andere vorherrschende Beschwerden im Rektum, nämlich Analfissuren, anorektale Fisteln, Proktitis und Rektumprolaps. Komplikationen von einigen dieser anderen Malaises können das Leben gefährden. In diesem Fall kann die Verfolgung der Mehrheit von 10 Millionen Menschen bei der Ignorierung der Symptome von Hämorrhoiden schwere Folgen haben. Eine sehr praktische Regel ist geeignet; einen Arzt aufsuchen, wenn sich die Blutung über eine Woche anhört. Sobald Hämorrhoiden diagnostiziert werden, werden die unten beschriebenen Symptome auch auftreten. Hämorrhoiden, Hämorrhoiden, Hemroids oder Piles – verschiedene Namen, gleiche Symptome Hämorrhoiden (US-Rechtschreibung), Hämorrhoiden (UK-Rechtschreibung), Hemroids (mögliche Fehlbuchstabierung) und Stapel sind die gleichen Gebrechen, alles Worte, die von Haimorrhoos abgeleitet sind, was bedeutet, mit Blut auf Griechisch zu fließen. Bekanntlich auf der ganzen Welt ist der Name Piles, von dem man glaubt, dass es vom lateinischen Wort pila abgeleitet ist und Ball bedeutet. “Das gemeine Volk nennt sie Haufen, die Aristokratie nennt sie Hämorrhoiden, die Franzosen nennen sie Feigen – was macht es, solange man sie heilen kann?” sagte Ardene, ein englischer Chirurg aus dem 14. Jahrhundert. Bevor wir zu anderen Symptomen von Hämorrhoiden übergehen, müssen wir die verschiedenen medizinischen Namen kennen, die eine Linie bezeichnen, die das Ende des Mastdarms und den Beginn des Analkanals abgrenzt. Diese Linie, die man unter dem Namen “pectinate line” oder “dentate line”, “anal nge” oder “anorektal junction” kennt, trennt innere (im Rektum) und äußere (am After) Hämorrhoiden. Diese unähnlichen Namen sind weniger für die Hämorrhoiden leidenden als die Tatsache, dass sie den Mangel an Schmerzen Nervenendigungen im Enddarm und eine Fülle von ihnen im Analbereich abgrenzen. Im Vergleich dazu können externe Hämorrhoiden extreme Schmerzen verursachen, während innere Hämorrhoiden schmerzlos sein können. Dieser Schmerzfaktor allein spielt eine entscheidende Rolle, wenn Entscheidungen in Bezug auf die Behandlung getroffen werden, sei es Mainstream-Medizin oder alternative Heilmittel. Symptome von Hämorrhoiden – InternalRectal Blutungen, oben als Blut im Stuhl oder Stuhlgang Blutungen genannt, ist das häufigste Symptom der internen Hämorrhoiden. Blut kann in die Toilettenschüssel tropfen, Toilettenpapier kann rot gefärbt sein und Stuhlgänge glänzen mit Blut. Durchblutungsbewegungen von inneren Hämorrhoiden während der Defäkation zeigen deutlich das Vorhandensein von Hämorrhoiden. Medizinische Forscher klassifizieren ausladende innere Hämorrhoiden nach 4 Stadien des Vorfalls oder der Protrusion: – eine innere Hämorrhoide ersten Grades wölbt sich in den Analkanal;
– eine Hämorrhoide zweiten Grades wölbt sich aus dem Anus, zieht sich dann automatisch zurück;
– eine Hämorrhoide dritten Grades wölbt sich aus dem Anus und muss physisch zurückgestoßen werden;
– eine viertel Grad Hämorrhoide wölbt sich aus dem Anus dauerhaft.Typischerweise nicht schmerzhaft (wie innere Hämorrhoiden oberhalb der Zahnlinie entstehen), aber die größeren können Prolaps und schmerzhaft durch die Analsphinkters Muskeln zusammengedrückt werden, die die anale Öffnung steuern. Der Blutversorgung beraubt, können strangulierte Hämorrhoiden umgebendes Gewebe bilden und gefährden; eine Situation, die dringende medizinische Behandlung garantiert. Ischheit, Hautreizung, anale Klumpen, rektale Klumpen und der unbequeme Drang, Stühle gerade nach dem Aufräumen von der Darmbewegung zu übergeben, sind andere normale Symptome der inneren Hämorrhoiden. Wo die Hämorrhoiden extrem groß und in der Nähe des Anus ist, wird das Gefühl der unvollendeten Stuhlgang erheblich verstärkt.Symptome der äußeren HämorrhoidenAnal Schmerzen ist das Unterscheidungsmerkmal zwischen inneren und äußeren Hämorrhoiden, wie die letzteren manifestieren sich außerhalb der Pektinat Linie, wo viele Schmerznerven-Rezeptoren sind . Thrombosen, die Bildung von Blutgerinnseln oder Thrombosen, neigen dazu, externe Hämorrhoiden zu begleiten, was zu Störungen des Blutflusses im Kreislaufsystem führt. Schädliche Entzündung der gesamten analen und rektalen Regionen kann von der thrombosierten Hämorrhoiden führen. Aufgrund der wiederkehrenden Reizung, die sie verursachen, sind externe Hämorrhoiden schwer zu ignorieren, während das Fehlen von offensichtlichen Symptome oft zu inneren Hämorrhoiden unentdeckt zu führen. Während es natürlich ist, die anale Region zu reinigen, wenn sie von Hämorrhoiden befallen ist, kann ein bösartiger wiederkehrender Zyklus von Hämorrhoidenrezidiven einsetzen, wenn die anale Region übermäßig gereinigt wird.Erfahren die 10 Millionen Ignorieren der Symptome von Hämorrhoiden Sind Sie in der 10 Millionen Mehrheit? Die Erkennung eines Problems ist der erste Schritt zu seiner Lösung. So ist es mit Hämorrhoiden. Gelegentlich kann es ernst sein und eine ärztliche Behandlung rechtfertigen. Aber im Allgemeinen ist die Behandlung ziemlich einfach. Neben den regulären medizinischen Methoden gibt es auch alternative Lösungen wie das H Wunder, die eine natürliche und dauerhafte Antwort versprechen. Folgen Sie meiner Forschung auf die Behandlung von Hämorrhoiden und Hämorrhoiden-Symptome -need-to-know /] Rachel Rich ist eine begeisterte Anhängerin von Naturheilmitteln und heilt vor synthetischen Arzneimitteln, da diese oft Nebenwirkungen haben, die nicht gut bekannt sind. Ihr gesunder Zynismus über die kommerziellen Behauptungen großer Pharmaunternehmen führt zu positiver Energie, die sie zu einer gründlichen Recherche führt, bevor sie ein Produkt kauft.